Perspektiven für Immobilien

Langjährige Erfahrung, fundierte Ausbildung und offene Ohren für unsere Kunden – das zeichnet das 80-köpfige Team aus. An vier Standorten arbeiten Sozialforscher, Immobilienökonomen und weitere Fachleute zusammen. Die Unabhängigkeit von bulwiengesa wurzelt in der Unternehmenstradition, dass führende Mitarbeiter partnerschaftlich die Aktien des Unternehmens halten. Unser hoher Qualitätsanspruch ist verlässlich: Die Daten der bulwiengesa werden u.a. von der Deutschen Bundesbank für die EZB, BIZ und OECD verwendet.

Unternehmen

Geschichte

Die Fusion zur bulwiengesa AG erfolgte 2004 aus der Bulwien AG und der gesa Gesellschaft für Handels-, Standort- und Immobilienberatung mbH. Das Ziel der Fusion war eine umfassende Stärkung und Erweiterung des Beratungsspektrums und der Analyse- und Beratungskompetenz.

Die Vorgängergesellschaften der Bulwien AG (u. a. Bulwien und Partner GmbH) gehen zurück auf die Gründung des Münchener Institut für Markt-, Regional- und Wirtschaftsforschung von Hartmut Bulwien im Jahr 1983. Die gesa GmbH entstand als Ausgründung der Expansionsabteilung aus dem co op Konzern im Jahr 1982. Im Verlauf der letzten 30 Jahre kamen zur gutachterlichen Kompetenz der Anfangsjahre vor allem zwei strategische Elemente hinzu:

  • Der systematische Aufbau des Unternehmens- und Verbandsnetzwerkes und
  • die strukturelle Vertiefung der Datenbanken, die quantitatives Arbeiten mit Datenmengen in Portfolios, Prognosemodellen sowie Strategieentscheidungen möglich macht

 

Haltung

Die Unabhängigkeit der bulwiengesa ist für uns elementar, denn nur dadurch können wir objektive Entscheidungen garantieren: bei der Wahl von Informations- und Datenquellen ebenso wie in der Beratung.

Komplexe Zusammenhänge deuten, weiterdenken – das ist unser alltäglicher Anspruch. Unseren Kunden und der Öffentlichkeit bieten wir ein fokussiertes und gleichzeitig umfassendes Leistungsprofil. Relevante und belastbare Daten, ein abgesichertes Bewertungsmodell und nachvollziehbare Argumentationen für strategische Entscheidungen, Marketingprozesse, IT-Systeme oder gesellschaftspolitische Debatten führen zu einer hohen Kundenzufriedenheit, die uns motiviert.

Zukunft

Die Aneignung von originärem Wissen und die Weitergabe der daraus resultierenden Erkenntnisse werden immer im strategischen Fokus von bulwiengesa stehen. Und konkret? Derzeit arbeiten wir an neuen Lösungen in den Bewertungsverfahren und in der Beleihung von Immobilien – das System „Rating“ wird sich stark wandeln. Zusätzlich gewinnen in immer differenzierteren Wirtschaftssystemen die Betriebs- und Steuerungsstrukturen von Gebäuden an Bedeutung – auch mit diesem Themenfeld setzen wir uns bereits seit Jahren intensiv auseinander.