ETW-Studie Düsseldorf 2015

ETW-Studie Düsseldorf 2015

Düsseldorf wächst hoch hinaus. Der Trend zum Wohnhochhaus hält weiterhin an. Im "Le Quartier Central" wurde das Pandion D'or bereits fertiggestellt und die Bauarbeiten am Ciel et Terre und Pandion Le Grand gehen zügig voran. Im Entwicklungsgebiet "Am Dominikus-Krankenhaus" ist mit dem Rhein-Tower ein weiteres Hochhaus in Planung.

In der diesjährigen Studie wurden insgesamt 36 Bauvorhaben untersucht, in denen rund 1.700 Wohneinheiten mit rund 189.000 qm Wohnfläche realisiert werden. Damit fällt das Entwicklungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr etwa acht Prozent geringer aus. Seit 2010 sind die Angebotspreise zum ersten mal leicht rückläufig. Sie haben sich um 3,5 % reduziert und liegen im gewichteten Durchschnitt aktuell bei 5.000 Euro/qm. Der Stadtbezirk 1 führt dabei die Rangliste als Wohnlage mit dem höchsten Kaufpreisniveau an, dicht gefolgt vom Stadtbezirk 4.

Weiterhin haben wir für Düsseldorf einen 5-Jahres-Vergleich der wichtigsten Kennwerte (Kaufpreise, Wohnflächen, Bauvolumen und Projektgrößen) durchgeführt, die im Zeitverlauf der Jahre 2011 bis 2015 betrachtet werden.

Die Studie präsentiert sich nun in einem kompakteren Design und bietet auch ein paar Neuerungen, wie die Einordnung der Bauprojekte nach Wohnlagequalität auf Baublockebene. Die Hauptstudie kann als pdf-Dokument für 490 Euro zzgl. MwSt. erworben werden. Bei gleichzeitiger Bestellung des 5-Jahres-Vergleichs erhalten Sie diesen für zusätzlich 100 Euro zzgl. MwSt. 

Ansprechpartner: André Adami, adami [at] bulwiengesa.de, Telefon 030 - 2787 6825

Themen: