Quarterly Oktober 2013

Quarterly Oktober 2013

Die Logistikimmobilie ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Anlegern getreten. Dies ist nicht nur auf steigende Preise in anderen Anlageklassen zurückzuführen, sondern insbesondere auf die hohe Marktdynamik in diesem Segment.

Die Lage Deutschlands mit seiner Exportstärke, die Globalisierung und die anhaltende Zerlegung von Produktionsprozessen haben den deutschen Logistikmarkt in den letzten Jahren wachsen lassen. Der Onlinehandel führt zum nächsten Wachstumsschub, wobei Qualität und Quantität dieser Entwicklung derzeit gar nicht abzusehen sind. Zu sehr beschäftigt sich der Handel mit Zukunftskonzepten.

Diese hohe Entwicklungsdynamik veranlasst bulwiengesa, dieses Marktsegment vertieft zu beleuchten. Freuen Sie sich über den vorliegenden Markteinblick.

Ansprechpartner: Andreas Schulten, schulten [at] bulwiengesa.de, Telefon 030 - 2787 6820

Themen:
Anteil der Top 5 Projektentwickler
Anteil der Top 5 Projektentwickler